Hast du in deiner Mail Probleme bei der Darstellung

des Devah-Newsletters? 

 

Klicke hier: für eine bessere Ansicht des Januar-Newsletters...

 

 

________________________________________________________________________

Inspiration des Monats

 

Wir haben die Wahl, uns glücklich oder unglücklich zu machen.
Beides ist mit gleich viel Arbeit verbunden.

                                                                                                       

Carlos Castenada (1925-1998), amerikanischer Ethnologe und Schriftsteller

 

 

Inspiration Januar 2018-Yoga-Devah-Hamburg

________________________________________________________________________

 

 

Wir wünschen dir ein Frohes Neues Jahr!

 

Zu Beginn 2018 möchten wir das Füllhorn über dir ausschütten, falls du dein Glück in yogischer Form ergreifen möchtest:

 

unser neuer Standort bietet wieder so viel Platz und Möglichkeiten, dass wir viel an unserem Kursprogramm gewerkelt haben. Wir wachsen und dehnen uns aus und das darf sich im Programm und in den Veranstaltungen auch wiederspiegeln: es gibt nun Breathwalk outdoor, Kurse für Frauen, für Kinder, für Männer, darüber hinaus eine Atempause am Mittag etc., dann noch ein ganzes langes Wochenende, um mit Allen das Neue groß zu feiern, eine Verlosung und mehr...

 

Dieser Newsletter ist prall gefüllt mit vielen Informationen; drum lese achtsam oder immer mal wieder, damit du deine ganz persönliche Auswahl treffen kannst.

 
Ein ÜBERBLICK zum Januar-Newsletter: 

 

 

 

 ________________________________________________________________________

Füllhorn-Yoga-Devah-Hamburg

Unser Füllhorn

 

Neuerungen und Änderungen kannst du im Kursprogramm erforschen...klicke hier...

Und hier in der Beschreibung:

 

  • MO 13:15-14:45 Uhr Kundalini Yoga für Männer mit Guru Darshan & Guido Ishwara; Männer und Yoga? Na, klar! Denn Yoga rockt...nicht nur Beweglichkeit, Kraft und Koordination werden gesteigert...
  • MO 20:00-21:30 Uhr Hatha Yoga Flow for Liberation mit Sabine vereint körperliche Fitness, geistige Klarheit und seelische Reinheit. Lass deinen Diamanten in allen Farben des Universums erstrahlen. Om Shanti Shanti, Shanti.
  • DI 7:30-8:30 Uhr Breathwalk-Outdoor mit Nuria verbindet achtsames Walken mit Atemtechniken und Übungen aus dem Yoga. Eine Naturerfahrung, die erfrischt, stärkt und die Sinne öffnet.
  • DI 9:30-11:00 Uhr Bagaluten Yoga mit Sabine & Olaf: wenn du Lust hast, mal sanft, mal wild bewusst mit dir zu sein, in dich hinein abzutauchen und kraftvoll entspannt wieder aufzutauchen.
  • DI 18:15-19:45 Uhr Kundalini Yoga mit Mansukh; ihr Kurs verlagert sich auf diese frühere Uhrzeit.
  • DI 20:00-21:30 Uhr Kundalini Yoga für EinsteigerInnen & Wiedereinsteiger mit Sanne; zu einzelnen Stunden zu kommen ist möglich oder ab 13.02. auch in 6er Blöcken. Die Anmeldung dazu ist jetzt schon möglich. Weiteres folgt im nächsten Newsletter. Sanne unterrichtet achtsam und am liebsten mit der Haltung: erweitere deine Möglichkeiten und achte deine Grenzen.
  • MI 7:00-8:30 Uhr Kundalini Yoga mit Simranpreet & Sebastian. Beide orientieren sich in ihrer Art anzuleiten am Lieblings-Sudra: es gibt einen Weg durch jedes Hindernis.
  • MI 12:15-12:45 Uhr Atempause am Mittag mit Nuria, die dazu einlädt in der Mitte des Tages mindestens einmal tief durchzuatmen, um damit für den Rest des Tages entspannt und kraftvoll weiter zu sein.
  • MI 20:00-21:30 Uhr Kundalini Yoga mit Christine Sandesh, die Körper, Geist und Seele auf besondere und tiefe Weise in ihrem Unterricht zu verbinden weiß.
  • DO 7:30-9:00 Uhr Kundalini Yoga mit Shelita & Suraj; am frühen Morgen können hier sowohl Fortgeschrittene, aber ebenso EinsteigerInnen Yoga praktizieren. Es soll auch Platz und Raum entstehen, um noch mehr über Meditation zu erfahren und sich darin zu üben.
  • DO 20:00-21:30 Uhr Kundalini Yoga Advanced mit Guru Darshan, die wieder einen festen Platz im Kursplan einnimmt. Sie ergänzt Kundalini Yoga mit dem großen Wissen um die Kraft der Zahlen, der yogischen Nummerologie.

 

 

Weitere Informationen: info@devah.de oder telefonisch 040 - 35 67 69 70

 

Don´t worry, be happy: nicht alles ändert sich. Noch viele Kurse sind an selber Stelle geblieben. Z.B. Kundalini Yoga am Montag Morgen zum gelungenen Start in die Woche; Yin Yoga am Freitag frühen Abend, um das Wochenende ganz entspannt und langsam einzuläuten etc. 

 

Auch der Hatha Yoga Gentle Flow Kurs von Pauline am Donnerstag ist noch an Ort und Stelle. Julia vertritt allerdings die erste Stunde im neuen Jahr am 11.01.2018. Pauline selber verweilt derzeit noch in einem Retreat in Murcia und bringt in der dritten Januarwoche viel spanische Sonne zu ihrem Kurs mit. Versprochen. 

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Mantraconnection im Devah

Mantra Connection-Januar 2018-Yoga-Devah-Hamburg

 

Lasst uns zusammen das Leben feiern!


Die Kraft der Mantras unterstützt dich dabei, die Essenz der Freude in dir zu finden und aus ihr heraus zu sein. Verbinde dich mit den good Vibrations um dich herum. Das ist auch möglich, wenn dich vordergründig gerade ein anderes Gefühl einnimmt.

 

Let’s party!

 

  • Immer am 2. Donnerstag im Monat, im Januar am 11.01.2018 um 20:00 Uhr
  • Beitrag: 10€ / für Devah Mitglieder im Mitgliedsbeitrag enthalten
  • Der Kundalini Yoga Kurs findet an den Donnerstagen nicht statt!
  • Komme gerne mit oder ohne vorheriger Anmeldung.

 

Kontakt:

Julia Crüsemann: jcruesemann@gmail.com oder 0175 - 625 31 26 

Olaf Wider: olafwider@gmail.com oder 0152 - 02 49 88 59 

 

 

Mehr Informationen zur Mantraconnectionklicke hier...

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Neu-Eröffnungsfeier-Devah-Hamburg-Januar 2018

Einladung zur großen Devah-Neueröffnungs-Feier

 

am 26. und 27. Januar 2018 am neuen Standort

 

Liebe Yoginis und Yogis, liebe Sangat, Freunde und Nachbarn,

 

das DEVAH Yogazentrum ist im November 2017 umgezogen und hat nach zwei Jahren Exilzeit eine neue, feste Heimat in der Neustadt! Das wollen wir nun groß feiern!

 

Im Laufe der über 20-jährigen Geschichte hat sich das DEVAH immer wieder neu erfunden und sich selbst transformiert. Die vielen BetreiberInnen, die auf sehr passionierte Weise daran mitgewirkt haben, prägten mit ihrem Wirken und ihrer engagierten Arbeit nicht nur den Ort, sondern strahlten darüber hinaus in den Stadtteil und in die weitere Sangat.

 

"In das Devah kann jede / jeder kommen, um Yoga zu machen, um sich etwas Gutes zu tun. Wir möchten darüber hinaus einen Ort entstehen lassen, der zur persönlichen Weiterentwicklung einlädt und Dialog und Austausch zwischen den Menschen fördert – für uns ist Yoga nicht nur eine Praxis, die auf unserer Matte stattfindet, sondern eine Lebenseinstellung“, erklärt Mansukh Kaur Aline vom Betreiberinnen Team.

 

Das DEVAH hat nun wieder einen neuen, festen Ort gefunden! Die Vergangenheit dazu lassen wir entspannt los und schauen freudig und neugierig voraus: Heilung geschieht.

 

Die neue Heimat wollen wir nun gebührend einweihen und mit Leben füllen!

Am letzten Januarwochenende wollen wir mit einem bunten Programm die Neueröffnung in der Neustadt feiern. Eingeladen sind alle Yogainteressierten zum Reinschauen und Mitmachen.

 

Das festliche Programm:

  • Samstag, 27.01.2018: 14:00 Uhr – open end
  • Sonntag, 28.01.2018: 6:00 Uhr – 13:00 Uhr (mit Sadhana)

 

Der genaue zeitliche Ablauf der einzelnen Programmpunkte wird noch organisiert und dann Mitte Januar auf der Webseite bekannt gegeben. Hier schonmal ein Überblick:

 

Samstag, 27.01.2018: 14:00 Uhr – open end

Geselligkeit, Kennenlernen, Räume besichtigen, Tee & Kuchen, Meditation, magische Zauberei, Geschichten erzählen, Karam Kriya Numerologie für das Jahr 2018, Suppe, Musik, Konzert und eine Tanzparty in den Abendstunden

 

Sonntag, 28.01.2018: 6:00 Uhr – 13:00 Uhr

Sadhana, Frühstück, Brunch, Gespräche, Kinder willkommen, Ausklang, aufräumen, entspannen & freuen.

 

Deine kreativen Beiträge für das vegetarische Buffet sind sehr willkommen.

 

Wir freuen uns über jedes neue und bekannte Gesicht! 

Sat Nam und Wahe Guru!

 

 

Neu-Eröffnungsfeier-Devah-Hamburg-Januar 2018

________________________________________________________________________

ANGEBOTE unserer MieterInnen:

2 neue regelmäßige Kursangebote im Devah-Programm

 

Diese Kurse werden außerhalb der Devah-Mitgliedschaft angeboten. Anmeldungen und Konditionen bitte direkt bei der anleitenden Person unter den Kontaktinformationen.

 

- CANTIENICA®-Beckenbodentraining

mit Leonie Johannink ab Februar 2018 immer Mittwochs 19:00-20:00 Uhr und Freitags 9:00-10:00 Uhr im Devah

 

CANTIENICA®-Beckenbodentraining bietet eine Anleitung zur Selbstheilung und ist für alle geeignet, unabhängig von Alter, Sportlichkeit oder Beweglichkeit.

Bei diesem Training stehen eine aufgespannte Haltung und das Training der Tiefenmuskulatur (besonders der Beckenboden) im Vordergrund. Denn erst wenn die tiefen Muskeln arbeiten, können die großen, äußeren Muskeln entspannen. Durch das Training mit der CANTIENICA®-Methode wird mehr Raum für die Organe geschaffen. Hierdurch können unter Anderem Inkontinenz, Organsenkungen und Prostatatvergrößerungen vermieden oder behandelt werden.

 

Anmeldung bei Leonie Johannink: Mobil 0157 - 511 07 307 und Mail Leonie@Johannink.eu

Weitere Informationen: www.johannink.eu 

 

- Brasilianisches Jiu Jitsu - Training für Kinder

Kampfsport mit Christian Schön ab Februar 2018 immer Donnerstags im Devah

16:15-17:00 Uhr für 5-8 Jährige und von 17:00-17:45 Uhr für 8-12 Jährige 

 

Christian Schön schreibt über sein Training mit Kindern: 

Das Kindertraining hat in meinen Kursen wichtige Elemente der Koordination: z.B. Laufen wie ein Affe, Krabbeln wie eine Spinne. Dazu kommt ein kampsportspezifisches Warmup, mit dem der ganze Körper gekräftigt wird. Danach folgt die Schule der Selbstverteidigung und Kampftechniken, ergänzt durch Spiele. Wir kämpfen auch und auch so wird das Selbstbewusstsein für das Leben gestärkt. Etwas Disziplin ist immer dabei, dazu kommt das Bewußtsein des „brotherhood“: wir sind ein Team. Brasilianisches Jiu Jitsu ist sehr warmherzig und das bringt alle voran...

 

Anmeldung bei Christian Schön: Mobil 0177 - 860 55 80 und Mail schoen@gmx.com

Weitere Informationen: www.lebensfitness.de

 

 

Christian Schön-Selbsverteidigung für Kinder-Devah-Hamburg

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Fortbildung für Frauen: DIE REGELN DES SEINS

Anand Kaur Seitz-Kundalini Yoga-Devah-Hamburg

 

Hormonyoga im Kundalini Yoga 

am 17. & 18.02.2018

Yogische Numerologie als Schlüssel zu Selbsterkenntnis und Beratung

mit Dr. Anand Kaur M. Seitz

  

Der Workshop ist eine Reise ins Selbst.

Mithilfe der Zahlen entdecken wir die fünf archetypischen Aspekte des Seins, die sich aus dem Geburtsdatum ablesen lassen und die uns helfen, den Herausforderungen des Lebens zu begegnen und die eigene Lebensaufgabe zu finden. Er ist offen für alle Frauen, die für sich und andere eine neutrale Ebene der Erkenntnis und der Beratung finden möchten.

 

Die yogische Numerologie ist ein wirklich hilfreiches Instrumentarium für Selbstbetrachtung, Unterricht und Beratung. Wir erforschen an diesem Wochenende die fünf Facetten des Lebens, die es zu entdecken und zu meistern gilt: Geschenk, Seelenzahl, Karmazahl, Bestimmung und Weg. Dazu nutzen wir das yogische 10-Körper-Modell, die numerologischen Lehren Yogi Bhajans, meine Studien bei Shiv Charan Singh in den 90er Jahren und meiner über 20jährigen Erfahrung als Coach.

 

Gerade für Yogalehrerinnen und Beraterinnen ohne medizinische Ausbildung ist die yogische Numerologie hilfreich, um sich und andere in hormonellen und anderen Umbruchprozessen besser zu verstehen, die Hintergründe der physischen und psychischen Veränderungen zu erkennen und unterstützende Übungen, Meditationen und Yogasets zu finden, um sie möglichst stabil und krisenfest zu meistern.

 

Der Workshop ist als Fortbildung für Hormonyogalehrerinnen anerkannt.

 

Termin: 17.-18. Februar 2018 in Hamburg im Devah Yogazentrum

Zeiten: Samstag 10:00-18:30 Uhr & Sonntag 9:30–15:30 Uhr

Dein Beitrag: 190 € (nach dem Anmeldetermin 210 €)

Anmeldung: bis 18.01.2018 bei Susanne Voss, Tel. 040 - 43 28 28 75 oder 0160 - 997 32 796, Mail info@vivayoga.de

 

Für mehr Informationen: lese hier weiter...

 

 

________________________________________________________________________

NEUES aus dem Netzwerk:

 

 

Hannah-Der Film-Yoga-Devah-Hamburg

Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit

 

Film ab 18. Januar 2018 im Kino und Verlosung zweier Kino-Gutscheine!

 

Das preisgekrönte Filmporträt erzählt, wie die Dänin Hannah Nydahl in den wilden 60er-Jahren vom Hippie zur bedeutendsten Pionierin des Buddhismus im Westen wurde. Erstmals setzt ein Dokumentarfilm dieser außergewöhnlichen Frau, die liebevoll ,Mutter des Buddhismus‘ genannt wird, ein eindrucksvolles Denkmal.

 

Hier findest du Weiteres zum Film und zum Kinostart am 18. Januar in Hamburger Kinos, den Trailer und noch mehr Informationen unter: www.hannah.wfilm.de

 

Hamburg-Premiere:

Mittwoch, 10. Januar 2018, Abaton Kino, Hamburg, 20:00 Uhr

Es wird „Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit“ am 10. Januar im Abaton Kino vorab vorgeführt.

Weitere Vorführungen gibt es ab dem 18. Januar 2018 im Abaton Kino und dem Zeise Kino.

 

Wir verlosen zwei Kino-Gutscheine!

Sende uns bis zum Donnerstag, den 11.01.2018 eine Mail an office@devah.de mit deinem vollständigen Namen, Anschrift und Alter mit dem Betreff: Verlosung für „Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit“

 

  • Teilnehmen kann jede(r) Volljährige, ausgenommen der Devah-Vorstand und KollegInnen und Angehörige.
  • Teilnahmeschluss ist der 11.01.2018; die Verlosung findet am 12.01.2018 statt. Die Adressdaten werden nur für die Durchführung der Verlosung verwendet und danach gelöscht.
  • Die Verlosung findet unter allen Einsendungen statt, die innerhalb der Teilnahmefrist an uns eingegangen sind, office@devah.de
  • Pro GewinnerIn gibt es einen Kino-Gutschein, den wir zur Abholung im Devah Yogazentrum bereit legen.
  • Der Gutschein kann in allen Kinos, die den Film auf dem Spielplan haben, gegen eine Eintrittskarte eingetauscht werden. Ein bestimmter Termin ist nicht vorgegeben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

________________________________________________________________________

 

 

Ist etwas dabei, um dein Glück zu schmieden?

 

Dein Devah e.V. Team

 

 

Neue Adresse seit November 2017:

Devah e.V. - Zentrum für Yoga & Selbstheilung

Pilatuspool 11a

20355 Hamburg

Telefon: 040 - 35 67 69 70

Mail: info@devah.de 

URL: www.devah.de

 

Folge uns auf https://www.facebook.com/devah.hamburg

 

Möchtest du den Newsletter abbestellen? Klicke hier!